06/2019 Copyright ben-e-bike.com

Jungfernfahrt Teil II

November 28, 2014

Es wird spannend - das Gehäuse des Akkupacks mit dem Controller ist notdürftig mit Heisskleber zusammen"gepappt" und einfach im Dreieck hinter dem Sattelrohr verstaut. Ich will nicht mehr auf die ersten Meter mit Motorantrieb warten.
Bevor Söhnchen selbst testen darf, versuche ich es selbst. Leider gibt es von dieser Testfahrt keinelei Beweisfotos - aber es muss sicherlich sehr merkwürding ausgesehen haben, wenn ein Erwachsener mit 1,83m Körpergröße auf einem Kinderrad die Strasse rauf und runter fährt. Der berühmte "Affe auf dem Schleifstein" wird Realität .
Dann aber darf Ben selbst aufsteigen und losradeln. Die ersten Kilometer klappen schon sehr gut und ohne Zwischenfälle, allerdings fällt mir auf, dass selbst bei geringster Unterstützungstufe des Motors der Leistungseinsatz offensichtlich etwas ruppig erfolgt. Jetzt merkt man, dass weniger als 35 kg Gesamtgewicht beschleunigt werden müssen. Beim "Selbstversuch" habe ich zudem gemerkt, dass der Motor im Vergleich zu meinem Haibike Xduro mit dem Bosch-Mittelmotor ziemlich verzögert einsetzt und m.E. auch zu stark nachläuft.
Da kommt wohl noch reichlich Abstimmungsarbeit auf mich zu, aber wenn's beim ersten Schuss schon perfekt wäre, käme ja Langeweile auf...

Please reload

Aktuelle Einträge

May 30, 2016

Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square